1. Kann ich mir die Organisation aussuchen?
    Nein, Nordlicht arbeitet exklusiv mit fördernden Organisationen zusammen, derzeit mit der gemeinnützigen Gesellschaft KulturLife. Wenn du bereits einen rechtsgültigen Vertrag mit einer anderen Organisation hast, kannst du dich nicht für das Stipendium bewerben.
  2. Kann ich mich auch bewerben, wenn ich nicht in Deutschland wohne?
    Ja.
  3. Was gilt als soziales Engagement?
    Du solltest dich für andere einsetzen, ohne eine Gegenleistung dafür zu bekommen. Im Chor zu singen, in einer Sportmannschaft zu spielen oder Klassensprecher zu sein reicht alleine leider nicht aus.
  4. Wie kann ich mich bewerben?
    Um dich für ein Nordlicht-Stipendium zu bewerben reichst du uns einen Nachweis über dein Engagement aus, beispielsweise eine Bescheinigung deiner Einsatzstelle. Außerdem möchten wir von dir wissen, warum gerade du ein Stipendium erhalten solltest. Folgende Fragestellungen sollten beantwortet werden:
    • - Was macht dich aus?
    • - Wie engagierst du dich für mehr soziale Gerechtigkeit?
    • - Warum möchtest du ins Ausland?
    • - Wie wirst du Deutschland im Ausland repräsentieren?
    Dabei ist deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, du kannst einen Motivationsbrief schreiben, einen kleinen Film drehen, basteln, nähen, zeichnen oder ... oder ... oder ...
  5. Wie und wonach werden die Stipendiaten ausgewählt?
    Das Auswahlgremium unserer Förderer wählt aus den zugelassenen Bewerbern diejenigen für ein Stipendium aus, die am besten von sich und ihrer Motivation überzeugen können. Die Form dafür ist offen und den Bewerbern selbst überlassen.
  6. Bekomme ich eine Eingangsbestätigung, ob meine Unterlagen vollständig angekommen sind?
    Ja, nachdem du das Bewerbungsformular ausgefüllt hast, bekommst du eine Empfangsbestätigungsmail von uns! Wir prüfen deine Bewerbung und sagen dir innerhalb von 4 Wochen Bescheid, ob deine Unterlagen vollständig sind. Solltest du innerhalb von 24 Stunden keine Eingangsbestätigung erhalten haben (schau auch im Spam-Ordner nach!) melde dich bitte bei uns.
  7. Wie kann ich einen Nachweise über mein soziales Engagement erbringen?
    Zum Beispiel durch eine Bestätigung deiner Einsatzstelle.
  8. Bis wann kann ich mich bewerben?
    Bewerbungsschluss ist der 30.11. für das darauffolgende Schuljahr.
  9. Muss ich bei KulturLife unter Vertrag sein, um das Stipendium zu bekommen?
    Nein, du kannst dich lediglich bei der Stiftung bewerben. Solltest du ausgewählt werden, leiten wir deine Unterlagen an KulturLife weiter. Wenn du deinen Platz garantiert haben möchtest, auch wenn du das Stipendium nicht bekommst, dann solltest du dich zusätzlich bei KulturLife bewerben. Dies hat keinen Einfluss auf die Auswahl der Stipendiaten!
  10. Welche Programme werden gefördert?
    Es werden ausschließlich die Programme gefördert, die in der Ausschreibung genannt werden.